Hyperion Low Output Moving Iron Fixed Coil Tonabnehmersystem von Soundsmith

9.750,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie jetzt und wir liefern sobald verfügbar

  • 26252
Hyperion Der HYPERION ist das bisher radikalste Design von Peter Ledermann. Als Nadelträger... mehr
Produktinformationen "Hyperion Low Output Moving Iron Fixed Coil Tonabnehmersystem von Soundsmith"

Hyperion

Der HYPERION ist das bisher radikalste Design von Peter Ledermann. Als Nadelträger kommt ein echter Kaktus-Stachel zum Einsatz. Peter Ledermann hat erkannt, dass dieses natürliche Material geradezu ideale Eigenschaften für diesen Einsatzzweck aufweist – Die spitz zulaufende Form ist perfekt geeignet, der Aufbau aus Hohlfasern verleiht ihm hohe Steifigkeit bei geringem Gewicht und das im Inneren eingeschlossene Harz sorgt für hervorragende interne Dämpfung.

Auch als HYPERION LT erhältlich: Dual-Compliance-Version für ältere „Linear Tracking“-Plattenspieler.

Der HYPERION ist wahlweise mit zwei verschiedenen Nadelschliffen erhältlich: Contact Line oder Optimized Contour Contact Line.

Jeder HYPERION wird von Peter Ledermann persönlich von Hand und ausschließlich auf Bestellung gefertigt.

Technische Daten HYPERION

  • Tonabnehmer-Typ: Fixed Coil
  • Nadel-Typ: Nackter Diamant, Contact Line oder Optimized Contour Contact Line
  • Output: Low
  • Ausgangs-Spannung: 0,4mV
  • Erhältlich als Dual Coil Mono: Yes
  • Nadel: Contact Line Nude, 0,100 mm SQ
  • Nadelform: Contact Line oder Optimized Contour Contact Line
  • Nadelträger: Von Hand geschliffener Kaktus-Stachel
  • Empfohlenes Auflagegewicht: 1,8 bis 2,2g
  • Effektives Gewicht der Spitze: 0,30 mg
  • Compliance: 10 μm/mN (low compliance) (LT: 12μm/mN vertikal, 7μm/mN horizontal)
  • Frequenzgang: 20 – 20.000 Hz ± 1,0 dB
  • Kanaltrennung (Stereo): 1000 Hz >36 dB (LT: >34 dB), 50 – 15.000 Hz >25 dB
  • Kanalgleichheit: <0,5 dB (Stereo); <1,0 dB (Mono)
  • DC-Wiederstand (DCR): 10-11 Ω pro Kanal
  • Spule: 2,7 5mH pro Kanal
  • Empfohlener Vorverstärker-Gain: 58 – 64 dB
  • Soundsmith-Empfehlung: MCP2 Variable Loading Preamp
  • Gewicht: 10,25 g
  • Abschlusswiederstand: ≥ 470 Ω

Das absolute Top-Modell von Soundsmith. Der als Nadelträger verwendete Kaktus-Stachel verbindet geringe Masse und extreme Steifigkeit mit hervorragender innerer Dämpfung. Jeder Hyperion wird einzeln in Handarbeit von Peter Ledermann
persönlich gefertigt. Tonabnehmer für mittelschwere bis schwere Tonarme Anschluss am MC-Eingang

Diamant: Nackt, Contact Line, 0.100mm SQ
Nadelschliff: OCL (Optimized Contour Contact Line)
Nadelträger: Von Hand bearbeiteter
Kaktus-Stachel
Auflagekraft: 1.8 - 2.2 g
Effektive bewegte Masse: 0.30 mg
Nadelnachgiebigkeit: 10 μm/mN
Frequenzumfang: 20 - 20.000 Hz ± 1.0 dB
Kanaltrennung (Stereo): 1000 Hz >36 dB,
50 - 15.000 >25 dB
Kanaldiff. (Stereo / Mono): <0.5 dB / <1.0 dB
Ausgangsspannung: ≥0.4 mV
Empfohlener Verstärker-Gain: 58 - 64 dB
Soundsmith-Empfehlung: MCP-2 Vorstufe
Systemgewicht: 10.25 g
Abschlussimpedanz: ≥ 470 Ω

Weiterführende Links zu "Hyperion Low Output Moving Iron Fixed Coil Tonabnehmersystem von Soundsmith"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
„Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden: Wir prüfen Bewertungen zu unseren Produkten vor der Veröffentlichung. Jede Bewertung wird individuell darauf geprüft, ob diese ein Verbraucher vorgenommen hat, der die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich bei uns erworben hat. Eine Freischaltung findet erst nach frühestens 24 h statt.“ Kundenbewertungen für "Hyperion Low Output Moving Iron Fixed Coil Tonabnehmersystem von Soundsmith"
Bewertung schreiben.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. „Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden: Wir prüfen Bewertungen zu unseren Produkten vor der Veröffentlichung. Jede Bewertung wird individuell darauf geprüft, ob diese ein Verbraucher vorgenommen hat, der die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich bei uns erworben hat. Eine Freischaltung findet erst nach frühestens 24 h statt.“

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen